Unterstütze Dein Paderborner Lieblingsunternehmen

Unterstütze Dein Paderborner Lieblings-unternehmen

Jetzt Gutscheine kaufen, Lieferservice in Anspruch nehmen, Termine abstimmen und Existenzen retten!

zitat-zeichen

Die Paderborner Geschäfte brauchen uns,
so wie wir die Paderborner Geschäfte brauchen!

powe­red by

Stand­ort Pader­born

01

Wie Du helfen kannst

Ein­fach hier zur Über­sicht aller Teil­neh­mer unse­rer Platt­form gelan­gen, ein Geschäft, Restau­rant, Bar oder Frei­zeit­ak­ti­vi­tät aus­wäh­len und in Kon­takt mit dem Unter­neh­men tre­ten!

Dein Lieblingsunternehmen ist noch nicht dabei? Teile unser Portal!

Sha­re on face­book
Face­book
Sha­re on twit­ter
Twit­ter
Sha­re on lin­kedin
Lin­kedIn
Sha­re on xing
XING
Sha­re on whats­app
Whats­App
Sha­re on email
Email

02

Direkter Kontakt mit deinem Lieblingsunternehmen

Die Anbie­ter auf unse­rer Platt­form tre­ten nach dei­ner Kon­takt­auf­nah­me direkt mit Dir in Ver­bin­dung und bespre­chen mit Dir die Bezah­lung sowie Bereit­stel­lung von Gut­schei­nen, Bera­tung oder Dienst­leis­tung.

Paderborn.city tritt (non-pro­fit) ledig­lich als Ver­mitt­ler auf!

03

Gutschein einlösen, Dienstleistung erhalten und/oder Spaß haben

Sobald sich die all­ge­mei­ne Situa­ti­on wie­der ver­bes­sert hat und dein/e Lieb­lings­ge­schäf­te, Gas­tro- und Frei­zeit­be­trie­be wie­der geöff­net haben, kannst Du Dei­nen Gut­schein guten Gewis­sens vor Ort ein­lö­sen, dei­ne Dienst­leis­tung in Anspruch neh­men oder Pro­duk­te abho­len.

Beden­ke bit­te, dass wir kei­ne Garan­tie dafür über­neh­men kön­nen wie oder ob dei­ne Dienst­leis­tung oder Gut­schei­ne ein­ge­löst wer­den. 

Je nach Anbie­ter ist eine Abho­lung von Waren unter Umstän­den auch zu sofort mög­lich. 

01

Wie Du helfen kannst

Ein­fach hier zur Über­sicht aller Teil­neh­mer unse­rer Platt­form gelan­gen, ein Geschäft, Restau­rant, Bar oder Frei­zeit­ak­ti­vi­tät aus­wäh­len und in Kon­takt mit dem Unter­neh­men tre­ten!

Dein Lieblingsunternehmen ist noch nicht dabei? Teile unser Portal!

Sha­re on face­book
Face­book
Sha­re on twit­ter
Twit­ter
Sha­re on lin­kedin
Lin­kedIn
Sha­re on xing
XING
Sha­re on whats­app
Whats­App
Sha­re on email
Email

02

Direkter Kontakt mit deinem Lieblingsunternehmen

Die Anbie­ter auf unse­rer Platt­form tre­ten nach dei­ner Kon­takt­auf­nah­me direkt mit Dir in Ver­bin­dung und bespre­chen mit Dir die Bezah­lung sowie Bereit­stel­lung von Gut­schei­nen, Bera­tung oder Dienst­leis­tung.

Paderborn.city tritt (non-pro­fit) ledig­lich als Ver­mitt­ler auf!

03

Gutschein einlösen, Dienstleistung erhalten und/oder Spaß haben

Sobald sich die all­ge­mei­ne Situa­ti­on wie­der ver­bes­sert hat und dein/e Lieb­lings­ge­schäf­te, Gas­tro- und Frei­zeit­be­trie­be wie­der geöff­net haben, kannst Du Dei­nen Gut­schein guten Gewis­sens vor Ort ein­lö­sen, dei­ne Dienst­leis­tung in Anspruch neh­men oder Pro­duk­te abho­len.

Beden­ke bit­te, dass wir kei­ne Garan­tie dafür über­neh­men kön­nen wie oder ob dei­ne Dienst­leis­tung oder Gut­schei­ne ein­ge­löst wer­den. 

Je nach Anbie­ter ist eine Abho­lung von Waren unter Umstän­den auch zu sofort mög­lich. 

Paderborn überzeugt

Deine Lieblingsunternehmen JETZT unterstützen

Deine Lieblings-unternehmen JETZT unterstützen

Das klei­ne Wich­tel­haus e.V.

Das kleine Wichtelhaus e.V.

Gale­rie-Hotel & La peti­te Gale­rie

Galerie-Hotel & La petite Galerie

Hoch­zeits­ser­vice Clau­dia Dröß­ler

Hochzeitsservice Claudia Drößler

Kir­wald GbR – Natür­lich Woh­nen seit 1932

Kirwald GbR – Natürlich Wohnen seit 1932

net­fel­lows | Web­de­sign & Online-Mar­ke­ting

netfellows | Webdesign & Online-Marketing

Pader­bor­ner Tra­gezwer­ge

Paderborner Tragezwerge

Wie wir in der Corona Zeit helfen können

Von Paderbornern für Paderborner

Gemein­sam kön­nen wir unse­re Stadt Pader­born wäh­rend der aktu­el­len Coro­na Kri­se unter­stüt­zen und ins­be­son­de­re dei­nen Lieb­lings­ge­schäf­ten in die­ser Zeit unter die Arme grei­fen. Die Coro­na­vi­rus-Pan­de­mie betrifft jeden Ein­zel­nen von uns und schränkt vie­le der­zeit in ihrem all­täg­li­chen Leben ein. Vor allem die loka­len Restau­rant- und Bar-Betrie­be, sowie Ein­zel­händ­ler und Frei­zeit­be­trie­be haben jetzt mit den Aus­wir­kun­gen des Covid-19 zu kämp­fen. Wir wol­len Ihnen mit ver­ein­ter Kraft hel­fen, die Kri­se so gut es geht zu über­ste­hen. Durch die Kon­tak­te, die wir jetzt ver­mit­teln, Gut­schei­ne die wir per Vor­kas­se kau­fen oder Dienst­leis­tung die wir vor­ab bezah­len, hel­fen wir unse­ren Pader­bor­ner Betrie­ben die Zeit zu über­brü­cken und die lau­fen­den Kos­ten wei­test­ge­hend zu decken. Wenn alles über­stan­den ist, lösen wir unse­re Gut­schei­ne ein, neh­men unse­re Dienst­leis­tung in Anspruch und genie­ßen das gemein­sa­me Bum­meln oder Essen in unse­rer schö­nen Stadt. Bedenkt auch, dass vie­le Unter­neh­men Ihr Geschäfts­mo­dell um Online-Mög­lich­kei­ten ergänzt haben! Mehr erfahrt Ihr auf der jewei­li­gen Part­ner-Unter­sei­te von Paderborn.city

Euer Vio­las & net­fel­lows Team!

Unterstütze jetzt deine lokalen Lieblingsunternehmen

Was du wissen solltest

Fragen und Antworten

Wir ver­mit­teln ledig­lich den Kon­takt, ger­ne kannst Du dies bei dem Unter­neh­men erfra­gen.

Auch hier gilt: Wir ver­mit­teln ledig­lich den Kon­takt, ger­ne kannst Du dies bei dem Unter­neh­men erfra­gen.

Im Fall der Insol­venz Dei­nes Lieb­lings­ge­schäfts gibt es lei­der kein Geld zurück.  Da es sich hier um eine soli­da­ri­sche Unter­stüt­zung der Pader­bor­ner Läden und Gas­tro­no­mie han­delt, kön­nen wir lei­der nicht garan­tie­ren, dass damit genug getan ist. Jedoch hast Du immer noch die Mög­lich­keit das Geld im Rah­men eines Insol­venz­ver­fah­rens gel­tend zu machen.

Bei wei­te­ren Fra­gen zum Erwerb, Ablauf oder der Funk­ti­on der Gut­schei­ne schrei­be uns ger­ne eine E‑Mail.

Für den Betrag Dei­nes Gut­scheins kannst Du zwi­schen 10, 20 und 50€ aus­wäh­len. Wenn Du einen höhe­ren Betrag möch­test, kannst Du auch meh­re­re Gut­schei­ne kom­bi­nie­ren. 

Falls Dein Laden/ Dei­ne Gas­tro­no­mie noch nicht in unse­rer Aus­wahl steht, liegt es ent­we­der dar­an, dass wir die­se noch nicht errei­chen konn­ten oder von Sei­ten der Gas­tro­no­mie gera­de nicht die Mög­lich­keit besteht, Gut­schei­ne anzu­bie­ten.